logo.jpg

Aktuelle Termine

07 Mär 2020
41. Goslarer Adler Masters
08 Mär 2020
37. Goslarer Adler Jugend
14 Mär 2020
NDM Masters
14 Mär 2020
NDM Masters

S.C. Hellas Schwimmer beim Neujahrsschwimmfest in Northeim erfolgreich am Start

Zum 25. Neujahrs Schwimmfest um den VW Dörge Cup ging es am letzten Wochenende für die Schwimmer des S.C. Hellas Salzgitter. Die Wasserfreunde Northeim begrüßten 380 Aktive aus Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Hamburg und Hessen, die an zwei Tagen über 2100 Starts absolvierten. Vom S.C. Hellas hatten sich hier 9 Aktive für 36 Starts gemeldet.

Auf der ungewohnten 50m Bahn schafften es die Schwimmer bei jeder Strecke unter die Top 10 zu schwimmen. Hier die Ergebnisse:

Richard Kreth (JG2011), der jüngste Hellas Schwimmer, erreichte über 50m Brust bei seinem ersten Wettkampf auf der 50m Bahn, die Bronzemedaille.

Charlotta Müller (JG2003) erschwamm sich über 100m Brust den 5. Platz, 50m Freistil den 10. Platz, 50m Schmetterling den 8. Platz, 50m Rücken den 8. Platz, 50m Brust den 7. Platz und über 100m Freistil den 9. Platz.

Henriette Neugebauer (JG1996) schwamm über 100m Brust und 100m Rücken jeweils zur Silbermedaille und über 50m Freistil zur Bronzemedaille.

Ferike Tynior erreichte über 50m Rücken den 5. Platz. Über 50m Brust schaffte sie es, sich die Silbermedaille zu sichern und über 100m Freistil die Bronzemedaille.

Jason Roppel (JG2002) schwamm über 50m Freistil und 50m Schmetterling. Hier erreichte er jeweils den 5. Platz.

Fynn Furche (JG2005) schwamm über 100m Freistil auf den 5. Platz, 50m Rücken auf den 4. Platz und über 50m Brust schaffte er es, sich die Silbermedaille zu holen.

Søren Graul (JG2005) erschwamm sich bei jeden seiner Starts eine Medaille. Über 100m Brust, 50m Freistil, 200m Lagen, 100m Freistil, 200m Brust und 50m Brust kam er ganz oben aufs Podest und gewann die Goldmedaille. Über 100m Rücken, 50m Schmetterling, 200m Freistil und 50m Rücken die Silbermedaille. Bei den 100m Strecken gab es jeweils einen Finallauf. Hier treten die 8. besten Schwimmer gegenseitig an. Im Finallauf (JG2007 und jünger) schaffte Søren Graul es über 100m Brust und 100m Freistil auf den ersten Platz und über 100m Rücken auf den dritten Platz und gewann hierbei jeweils einen Pokal.

Christos Darginidis (JG2004) erreichte auch über jeden seiner Starts eine Medaille. Er sicherte sich über 50m Brust, 100m Brust und 200m Brust jeweils eine Goldmedaille und stand ganz oben auf dem Podest. Über 50m Freistil, 200m Lagen und 200m Freistil wurde es jeweils die Silbermedaille und über 50m Schmetterling und 100m Freistil die Bronzemedaille. Auch er schaffte es über 100m Brust ins Finale (JG2006 und älter) und erreichte hier den 4. Platz.

Peter Schulze (JG1960) war der älteste S.C. Hellas Schwimmer. Er schwamm über 50m Freistil auf den 8.Platz und über 200m Freistil auf den 4. Platz. Auch er schaffte es ganz oben aufs Podest. Er erschwamm sich über 200m Rücken die Goldmedaille.

Mit diesen Ergebnissen, auf der 50m Bahn, sind die S.C. Hellas Schwimmer für die Langbahn-Saison gut vorbereitet und so kehrten sie am Sonntag zufrieden nach Salzgitter zurück.

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com